Der Mikrorechner Raspberry Pi®

Vorläufige Version vom 26. März 2014.
Die Weitergabe dieses Kurses ist gestattet, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge sind willkommen und sollten als Mail an den Verfasser geschickt werden.

Verfasser: Boris.Gaertner@bildungsgueter.de

Web-Präsenz: www.bildungsgueter.de.


Raspberry Pi® ist ein Einplatinencomputer, der nur etwa 40 Euro kostet und der etwa die Leistung bietet, die ein Arbeits­platz­rechner im Jahr 1998 zur Verfügung stellte. Raspberry Pi verwendet eine auf Rechner dieser Leis­tungs­klasse abgestimmte Version des Betriebs­systems Linux.

Das Logo von Raspberry Pi 
(Anklicken öffnet die Seite der Raspberry Foundation in einem neuen Fenster)

Homepage: http://www.raspberrypi.org/.

Dieses Tutorial behandelt die Inbetriebnahme des Raspberry Pi und gibt eine Übersicht über die für Raspbian zur Verfügung stehenden Pro­gram­mier­spra­chen.

Für die Darstellung mathematischer Formeln verwenden einige Seiten dieses Tutorials die Aus­zeich­nungs­sprache mathML. Für die korrekte Anzeige solcher Formeln benötigst du den Internet-Browser Firefox. Um Firefox zu installieren, öffnest du ein Befehlsfenster und gibst ein:

sudo apt-get install firefox-esr fonts-stix otf-stix

Die Pakete fonts-stix und otf-stix enthalten Schriften, die für den Formelsatz verwendet werden. Firefox kann auch ohne diese zusätzlichen Schriften verwendet werden, für die Anzeige mathematischer Formeln sind diese Schriften allerdings empfehlenswert.

Inhalt

Zu diesem Kurs gibt es ein Inhaltsverzeichnis, das ganz nützlich ist, wenn du ein Kapitel, das du schon durch­ge­ar­bei­tet hast, nochmals aufschlagen willst.

Die zu diesem Tutorial gehörenden Programmbeispiele werden als komprimierte Archivdateien mit der Endung .tar.gz bereitgestellt. Diese Archivdateien kannst du mit dem Programm Xarchiver entpacken, das mit Raspbian ausgeliefert wird. Eine Anleitung findest du hier.

Zum ersten Kapitel


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.