Tutorials Programmieren

Zu folgenden Themen stehen Materialien zur Verfügung:

Tutorial zu Beschreibung Link
Java für Android Hier lernst du wie du mit Java Programme für dein Android-Smartphone oder ein Tablet schreiben kannst zur Startseite des Tutorials
Programmieren des Raspberry Pi Der Raspberry Pi ist ein Einplatinencomputer, der nur etwa 40 € kostet. Dieses Tutorial zeigt dir, wie du ihn zum Laufen bringst und was er kann. zur Startseite des Tutorials
Programmieren mit Java Hier findest du eine Einführung in die Programmierung mit Java. Das Tutorial verwendet NetBeans als Entwick­lungs­umgebung und Swing als Programmbibliothek. Diese Konfiguration passt vor allem für Arbeits­platz­rechner und für Laptops. zur Startseite des Tutorials
Programmieren mit C# Hier findest du eine Einführung in die Programmierung mit C#. Das Tutorial verwendet Microsoft Visual Studio 2010 Express als Entwick­lungs­umgebung und .Net als Programmbibliothek. Diese Konfiguration passt vor allem für Arbeits­platz­rechner und für Laptops, die mit Windows laufen. zur Startseite des Tutorials

Tutorials Computeralgebra

Ein Helfer für die Mathematik auf dem Smartphone - das wär's doch. Ein Programm, das Ausdrücke vereinfacht, Gleichungen und Gleichungssystem löst, Ableitungen und Integrale berechnet und vielleicht sogar noch Diagramme zeichnen kann.

Natürlich wär's das und solche Programme gibt es für das Betriebssystem Android sogar zum Aussuchen. Zwei besonders leistungsfähige sind Maxima und Reduce, für die du hier Tutorials findest.

Die Beispielaufgaben setzen überwiegend den Mittelstufenstoff voraus; einige auch Elemente des Oberstufenstoffs. Auf Beispiele, die Kenntnisse der höheren Mathematik verlangen, wird verzichtet.

Für diese Tutorials benötigst du einen Browser, der mathematische Formeln anzeigen kann, die mit mathML codiert sind. Firefox ist ein solcher Browser.

Tutorial zu Beschreibung Link
Maxima für Android Dieses Tutorial erklärt die Verwendung des Computeralgebra­systems Maxima auf Android-Smartphones und Tablets. zur Startseite des Tutorials
Reduce für Android Dieses Tutorial erklärt die Verwendung des Computeralgebra­systems Reduce auf Android-Smartphones und Tablets. zur Startseite des Tutorials

Programmierprojekte

In dieser Rubrik findest du die ausführliche Beschreibung mittelgroßer Programmieraufgaben. Programmierprojekte behandeln ein Thema einführend und ermuntern zur selbständigen Ergänzung des erarbeiteten Programms.

Tutorial zu Beschreibung Link/Download
Android-App Sinus- und Cosinusfunktion Ein Java-Programm für Android und für Swing. Mit vier Schiebereglern kannst du untersuchen, wie sich das Aussehen der Sinusfunktion verändert, wenn du Amplitude und Periode variierst und die Funktion horizontal und vertikal verschiebst. Programm: SinusCosinus01.apk
Periodensystem der Elemente Ein Java-Programm für Android und für Swing. Aus einer Tabelle kann ein Element ausgewählt werden, dessen Eigenschaften dann angezeigt werden. Ein Substanzmengenrechner kann zu einer eingegebenen Reaktionsgleichung die umgesetzten Stoffmengen aller beteiligten Verbindungen berechnen. Programm: PSE001.apk

Archivdateien

Hier findest du Archivdateien mit Programmierbeispielen, die bislang nicht in ein Tutorial eingearbeitet sind.

Link/Download Entwicklungssystem Beschreibung
downloadMDIBeispiel002.zip Java Netbeans Ein Beispiel für die Verwendung des Multiple Document Interfaces
downloadGauges002.zip Java Netbeans Ein Baukasten für die Darstellung von Meßinstrumenten
downloadMVC002.zip Java Netbeans Ein Beispielprogramm für die Verwendung von MVC-Komponenten
downloadSinusCosinus.zip Java Netbeans Ein Programm zur Veranschaulichung einiger Eigenschaften der trigonometrischen Funktionen Sinus und Cosinus
downloadSliderDemo005.zip Java Netbeans Ein Beispiel für die Verwendung von Schiebereglern
downloadPSE001.zip Java Netbeans Ein Periodensystem der chemischen Elemente. Das Programm enthält einen Rechner, der Reaktionsgleichungen prüfen und Stoffmengen berechen kann.

Mathematik: Startseite

Smalltalk (in englischer Sprache): Startseite